postfix

Postfix mit MySQL

root@mail:~# postconf

Logging für smtpd mit -v erhöhen, in master.cf:

# incoming duocircle smtp on port 10025
smtpduo   inet   n       -       n       -       -       smtpd -v

Filter über timestamp:

awk '$3>= "14:19:31" && $3 <= "14:21:43" {print> "m_range.log";}' </var/log/mail.log

auflisten

mailq oder postqueue -p

anzeigen

postcat -q 53FB7BF0650

ausliefern

postqueue -f

einzelne löschen

postsuper -d 53FB7BF0650

alle löschen

postsuper -d ALL

Gefiltert löschen

postqueue -p | tail -n +2 | awk 'BEGIN { RS = "_ckgedit> } /@yahoo.com/ { print $1 } \' | tr -d '*!' | postsuper -d__

Datei in /etc/dkim/keys/key1.txt kann nicht direkt in den DNS EIntrag übernommen werdne.

Stattdessen mit grep filtern: grep -v -e "^-" key1.txt | tr -d "\n" Dann die offene Klammer am Anfang entfernen, ein fertiger Eintrag sieht so aus:

key1._domainkey IN TXT GESHI_QUOTv=DKIM1; k=rsa;

Test, ob es funktioniert:

 dig key1._domainkey.netzwissen.de TXT +short

Siehe auch http://www.heise.de/netze/artikel/Schluesseldienst-223824.html)

Doppelte DKIM SIgnaturen: siehe Bug auf https://bugs.launchpad.net/serverguide/+bug/1218335

Eintrag $enable_dkim_verification = 0; in /etc/amavis/conf.d/21-ubuntu_defaults

recipient_bcc setzen:

user@netzwissen.de user@externedomäne

Mit postmap hash db erzeugen, in main.cf eintragen, Neustart

Postfix soll nur senden, aber nix empfangen

inet_interfaces = loopback
  • postfix.txt
  • Zuletzt geändert: vor 7 Wochen
  • von thommie4